Letzter Einsatz

Die Fahrzeuge der Ortswehr Ahrensburg Drucken

Damit die Feuerwehr der Stadt Ahrensburg ihre vielfältigen Aufgaben wahrnehmen kann, ist sie mit verschiedene Fahrzeugen ausgestattet. Es gibt Fahrzeuge die Universell ausgelegt sind, wie z. B. ein LF16-12 welches die Brandbekämpfung vornehmen kann und für technische Hilfeleistung geeignet ist. Dann ist da natürlich die Drehleiter, auch Hubrettungsfahrzeug genannt. Fahrzeuge wie ein RW2 (Rüstwagen - Schwere technische Hilfeleistung) und ein GW-A/S (Gerätewagen Atemschutz/Strahlenschutz) sind als Sonderfahrzeuge mit vielem technischen Gerät für die Aufgaben ausgestattet. Ein Tanklöschfahrzeug (TLF) ist mit einem großen Wassertank und einer leistungfähigen Pumpe ausgestattet. Und auch kleinere Fahrzeuge für Führungs-, Transport- und Nachschubaufgaben sind notwendig. Die Feuerwehrfahrzeuge werden von der Stadt Ahrensburg beschafft, damit die Freiwillige Feuerwehr die Bürger schützen und ihnen helfen kann.

Auf den folgenden Seiten möchten wir unsere Fahrzeuge näher darstellen.