Besucherzähler

Besucher heute234
Besucher gestern372
Besucher diese Woche3328
Besucher diesen Monat11192
Seit 01.10.20111165373

Letzter Einsatz

Einsätze AHR

Ortswehr:    Jahr:    Monat:    

Rauchentwicklung aus Tiefgarage

7.2.2018

Einsatzort: Manhagener AlleeAlarm: 22:39 Uhr
Nr. AHB/48Eingesetzte Kräfte: 20 (+1 in Bereitstellung)Ende: 23:15 Uhr

Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung im Bereich einer Tiefgarage. Bei der ersten Erkundung wurde festgestellt, dass durch Renovierungsarbeiten leichter Wasserdampf aus einem Fenster der Tiefgarage aufstieg. Somit war ein Eingreifen der Feuerwehr nicht notwendig.
 
Eingesetzte Fahrzeuge:
Zug 1: MZF  LF 16/12  DLK 32  LF 8/6  
Zug 2: LF 20/16  
-keine Bilder-

brennt Pkw

4.2.2018

Einsatzort: KremerbergwegAlarm: 17:15 Uhr
Nr. AHB/47Eingesetzte Kräfte: 27 (+3 in Bereitstellung)Ende: 18:20 Uhr

Gemeldet wurde ein brennender Pkw in einer Werkstatt. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war das Feuer im Pkw bereits von der Besatzung eines Rettungswagens mittels Pulverlöscher erstickt worden. Das Fahrzeug konnte aus der Werkstatt geschoben werden. Der Brandbereich wurde mit einem C-Strahlrohr heruntergekühlt, mittels Wärmebildkamera kontrolliert und im weiteren Verlauf die verbliebenen Glutnester mit Schaum abgedeckt.
 
Eingesetzte Fahrzeuge:
Zug 1: MZF  LF 16/12  DLK 32  LF 8/6  
Zug 2: ELW  LF 20/16  
-keine Bilder-

Notfall Tür verschlossen

3.2.2018

Einsatzort: StormarnstraßeAlarm: 08:33 Uhr
Nr. AHB/46Eingesetzte Kräfte: 8 (+2 in Bereitstellung)Ende: 08:50 Uhr

Unterstützung des Rettungsdienstes und der Polizei. Es sollte der Zugang zu einer Wohnung geschaffen werden, in der eine verletzte Person vermutet wurde, die aufgrund ihrer Verletzung die Tür nicht öffnen kann. Die Wohnungstür wurde mittels Spezialwerkzeug geöffnet und so dem Rettungsdienst Zutritt zur Wohnung und zum Patienten geschaffen. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.
 
Eingesetzte Fahrzeuge:
Zug 1: LF 16/12  
-keine Bilder-

Feuer in Recyclingbetrieb

1.2.2018

Einsatzort: KornkampAlarm: 21:50 Uhr
Nr. AHB/45Eingesetzte Kräfte: 40 Ende: 01:30 Uhr

In einem Recyclingbetrieb brannte Altpapier auf einer Fläche von 10x10m unter einem Schleppdach. Mit einer Riegelstellung wurde das Übergreifen der Flammen verhindert. Der Brand wurde mit einem B- und einem C-Strahlrohr bekämpft. Das Altpapier wurde mit einem Radlader auseinander gefahren, um so an die Glutnester zu gelangen, die dann mit einem Schaumrohr abgedeckt wurden.
 
Eingesetzte Fahrzeuge:
Zug 1: MZF  LF 16/12  DLK 32  LF 8/6  GW-AS  
Zug 2: ELW  LF 20/16  RW 2  TLF 24/50  
Sonstige: MTF 2  
-keine Bilder-
2018Feb
Feuer klein A0
Feuer klein B1
Feuer mittel0
Feuer groß1
Gefahrgut0
Öl,Ölspur0
Tierrettung0
Sonstiges1
Fehlalarm blind1
Fehlalarm böswillig0
Fehlalarm BMA0
 4